Macarons mon Amour – ein Vorgeschmack auf Paris

Macarons2
Wie ich hier bereits geschrieben hatte, sind Macarons mein absolutes Lieblingsgebäck.
Ich liebe Paris, ich liebe Straßburg, ich liebe alles was mit Frankreich zu tun hat und diese kleinen, leckeren Kostbarkeiten haben es mir ganz besonders angetan.
Und da bei uns bald wieder eine Paris-Reise ansteht (TGV sei Dank!) wollte ich unbedingt die Köstlichkeiten dafür noch mal backen.
Macarons1

Ich probiere hier immer wieder neue Rezepte aus! Diesmal hab ich das von Backbube verwendet, der es ja selbst aus zwei zusammengestellt hat!

Rezept (für ca. 20 Stück):
36 g gemahlene Mandeln
66 g Puderzucker
30 g Eiweiß (1 Ei)
10 g Kristallzucker
1 Prise Salz
Lebensmittelpaste je nach Farbwunsch

Zubereitung:
1. Mandeln und Puderzucker in eine Schüssel sieben.
2. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen und wenn es fast steif ist, den Zucker langsam einrieseln lassen.
3. Die Lebensmittelpaste, je nach Farbwunsch hinzufügen.
4. Die Mandel-Puderzucker-Mischung ganz langsam und vorsichtig unter den Teig heben. Es sollte hierbei ein glatter glänzender Teig entstehen.
5. Den Backofen auf 140° C vorheizen.
6. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Macaronmasse in einen Spritzbeutel füllen und ca. 4-5 cm große Kreise auf das Backpapier setzen.
7. Die Macarons auf der mittleren Schiene ca. 13-15 Minuten backen.
8. Das Backpapier mit den Macarons vom Backblech ziehen und vollständig erkalten lassen.

Ich habe jetzt schon in diversen Blogs und Rezeptbüchern gelesen und es ist wirklich besser, wenn man die Macarons vor dem Füllen ca. 24-48 Stunden im Kühlschrank, in einer verschlossen Box, lagert.

Macarons3

Ich habe die Macarons mit einer Schokoladen-Ganache gefüllt und ruck-zuck waren sie auch schon verputzt!
Paris wir kommen und ich freu mich auf dich – und das Gefühl hierfür stimmt schon…

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag.

Alles Liebe
Nicola

Advertisements

5 Gedanken zu “Macarons mon Amour – ein Vorgeschmack auf Paris

  1. Ich lieeeeebe Frankreich auch so sehr!! Fahre in zwei Wochen nach Straßburg und freue mich schon wahnsinnig darauf. Viel Spaß in Paris!! (Da möchte ich auch bald wieder hin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s