Geburtstagsüberraschung – oder ein Dankeschön an das weltbeste Patenkind

Anna7

Mein traumhaftes Patenkind Anna ist 10 geworden. Wahnsinn wie schnell die Zeit verfliegt.
Da Sie die Nacht vor ihrem Geburtstag bei uns verbracht hat, wollte ich es mir nicht nehmen lassen und sie mit einem „Geburtstagstisch“ überraschen. Das frühe aufstehen um alles vorzubereiten hat sich gelohnt. Die Kleine hat sich, das meine ich zumindest, sehr gefreut.

Ich hatte den „Ombre-Cake“ auf der Lecker-Bakery entdeckt und wollte ihn schon lange mal ausprobieren. Leider hat mir hierzu immer die Zeit gefehlt. Jetzt war es soweit, zusammen mit zwei verschiedenen Cupcakes habe ich sie für dieses Event gebacken.

Ich bin allerdings kein großer Fan von Buttercreme und habe aus diesem Grund einen einfachen Zitronenkuchen gebacken.
Anna7
Rezept:
350 g Margarine
350 g Mehl
1 Zitrone (Saft & Abrieb)
1 Päckchen Backpulver
350 g Zucker
6 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Himbeermarmelade

Zubereitung von 4 Teigböden à 20 cm Durchmesser:
Die Magarine zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern cremig rühren.
Die „trockenen“ Zutaten vermischen und unter den Teig rühren.
Saft und Abrieb der Zitrone hinzufügen.
Den Teig in 4 Portionen teilen und mit Lebensmittelfarbe (ich habe Paste aus Frankreich genommen) unterschiedlich einfärben.
Jeweils eine 20 cm Form einfetten und nacheinander bei 175° für ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und den Rand abschneiden.
die völlig ausgekühlten Böden mit Himbeermarmelade bestreichen und von hell nach dunkel oder umgekehrt aufeinander schichten.

Frosting:
50 ml Cremefine
250 g Magerquark
100 g Frischkäse
San-Apart
1 Zitrone
2-3 EL Puderzucker

alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren.
Das Frosting ebenfalls 4 farbig einfärben und auf dem Kuchen von hell nach dunkel verteilen (ich habe das obere weiß gelassen und mit ein paar lila Zuckerperlen verschönert!

Anna2
Für diese Vanille Cupcakes habe ich folgendes Rezept verwendet (reicht für ca. 9 Muffins):
140 g Mehl
160 g Zucker
1/2 Päckchen Backpulver
eine Prise Salz
40 g Butter (Raumtemperatur und nicht zu lange auf der Heizung lassen – ich spreche aus Erfahrung)
140 ml Milch (ich hatte nur Vollmilch zu Hause)
1 Ei
das Mark einer Vanilleschote
für das Topping habe ich etwas von der gefärbten Masse von oben genommen + Zuckerperlen zum dekorieren.
Anna5
Zubereitung:
Mehl, Zucker, Backpulver, das Salz und Butter verrühren und einen Teil der Milch dazugeben.
Das Ei, das Mark der Vanilleschote und die restliche Milch hinzugeben. mischen und dann die Hälfte der Milch hinzufügen und kurz verrühren. Den Teig in die Muffinform füllen (nicht vergessen davor Papierförmchen reinzulegen) und ca. 22 Minuten bei 175° im vorgeheizten Backofen backen.
Das Topping mit einer großen Lochtülle auf die ausgekühlten Muffins aufspritzen und mit Zuckerperlen verzieren.

Anna3
Für die zweiten Muffins habe ich folgendes Rezept verwendet:
250 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
Abrieb von einer Zitrone
1 Ei
250 ml Buttermilch
100 g Zucker
80 ml Öl

Zubereitung:
Die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Anschließend die feuchten Zutaten miteinander vermengen und die Formen füllen.
Die Muffins im auf 180° vorgeheizten Backofen für ca. 20 – 25 Minuten backen.

Frosting:
250 g Mascarpone
200 g Sahne
Mark einer Vanilleschote
etwas Puderzucker

Alles zu einer glatten Masse rühren und mit Hilfe einer Sterntülle toppen.
Anna4

Ach ich freu mich schon auf ihre nächste Kinderparty! DANKE ANNI, dass ich Deine Patentante sein darf. Ich hab dich sehr lieb!
Das Zubehör hab ich übrigens bei Blueboxtree & der Schönhaberei bestellt.

Ich wünsche Euch ein wunderschönen Abend!

Alles Liebe und bis bald
Nicola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s