Schokoladen-Tarteletts – oder ein nachgebackenes Rezept aus der „Lecker Bakery“

Als ich die neue Lecker Bakery in den Händen hielt freute ich mich als Frankreich-Fan ganz doll über das Rezept der Schokoladen-Tarteletts. Die gehören bei uns wie Pain au chocolat zu jedem Frankreich-Besuch.
Das Rezept verlangt wirklich keine große Backbegabung nur mega viel Geduld. Lieben Dank an Rike von Lykkelig.

Hier das Rezept für 8 Stück:
250 g Mehl
1 EL + 1/2 EL Zucker
150 g + 60 g Butter
50 ml eiskaltes Wasser
50 g Pistazien
200 g dunkle Schokolade (mind. 52 %)
200 g Schlagsahne

Der Boden:
Mehl und 1 EL Zucker in eine Rührschüssel geben. 150 g Butter in Flöckchen dazugeben und mit dem Handrührgerät so lange rühren, bis sich kleine Krümel gebildet haben.
Das eiskalte Wasser hinzufügen und so lange weiterrühren, bis sich der Teig bindet.
Den Teig kurz mit den Händen durchkneten und in eine Frischhaltefolie packen. Anschließend ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit den Teig etwa 3 mm dick ausrollen und die Tartelettförmchen damit auskleiden. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.
Auf dem mittleren Backblech (E-Herd: 180° C) 15-20 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Der Pistazienkrokant:
Die Pistazien grob hacken und ohne Öl in einer Pfanne leicht anrösten. Dann 1 – 2 EL Zucker über die Pistazien streuen und leicht karamellissieren lassen.

Die Füllung:
Die Sahne in einem Topf aufkochen. Schokolade währenddessen fein hacken und in eine Schüssel füllen. Die heiße Sahne über die Schokoladenspäne geben und unter Rühren auflösen. Die übrigen 60 g Butter unterrühren.

Das Anrichten:
Auf die ausgekühlten Böden ein wenig Krokantmasse geben und die noch warme aufgelöste Schokolade darübergießen.
Die Tarteletts sollten jetzt ca. 3-4 Stunden kühl ruhen.
Abschließend die restliche Krokantmasse auf den Tarletts verteilen und genießen!

Es ist vielleicht momentan ein wenig zu warm für dieses Rezept aber es ist trotzdem sehr sehr lecker.
Lasst es Euch schmecken und viel Spaß beim Nachbacken.

Alles Liebe

Nicola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s